Wichtige Information zu den aktuellen Ereignissen

Aufgrund der Covid19 Maßnahmenverordnung müssen/mussten wir Veranstaltungen seit 10.3.2020 teilweise absagen bzw. verschieben. Detaillierte Infos dazu gibt es bei den jeweiligen Veranstaltungen (hier auf dieser Homepage unter Live, bei den Künstlern, den Veranstaltungsstätten, bei den Vorverkaufsstellen etc.).
Ihre Sicherheit in Covid19 Zeiten ist uns sehr wichtig, wir setzen gemeinsam mit den Veranstaltungsstätten Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos im Publikum und im Back-Stage-Bereich. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Veranstaltungsbesuch unbedingt über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen wie Abstandsregel, Mund-Nasen-Schutz Pflicht, Hygienemaßnahmen etc. (z.B. auf den Hallen-Homepages oder www.sozialministerium.at)

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schöne Konzertabende!

Birgit Denk & die Novaks

Kabarettlieder der 50er Jahre mit einer Hommage an "100 Jahre Cissy Kraner"

Denk und die Nowaks by Erwin Schuh

Birgit Denk und ihre „Novaks“ bringen wieder zeitlose Klassiker von Bronner, Leopoldi, Kreissler, Wiener und Pirron- Knapp auf die Bühne. Neu arrangiert und interpretiert um sie einem Publikum von heute vorzustellen.

Einer besonderen Protagonistin dieser Ära wird an diesem Abend besonders gehuldigt.

„Ich hätt auch längst schon Morphium genommen, aber der Novak lässt mich nicht verkommen.“ Sie war der Vamp aus Favoriten, erzählte von Pin up Girls, besang den Verlust ihres Vorderzahnes und die verzwickte Verwandtschaft. Die unvergessliche Cissy Kraner! Sie wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Diesen numerischen Umstand nutzt Birgit Denk, zusammen mit ihren Musikerkollegen um sich vor ihrem weiblichen Idol der Nachkriegszeit zu verbeugen.

Um mit Karl Farkas zu sprechen: “Schauen sie sich das an.”

Besetzung: Stimme: Birgit Denk
Gitarren: Ludwig Ebner
Tasteninstrumente: Harald Wiesinger
Bässe: Alex Horstmann
Geige: Barbara Danzer
Bratsche: Irene Kepl
Saiteninstrumente: Titi Tinhof
Schlaginstrumente: Philipp Mayer

17.8.2018, 19:30 Uhr Tschaunerbühne  Tickets oder Reservierung karten@tschauner.at oder tel. 01/914 54
9.11.2018, 19:30 Uhr Theater Akzent Tickets www.akzent.at oder tel. 01/501 65-3306

Fotocredit: Erwin Schuh

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung