Sebastian Grandits

facebook instagram youtube spotify

 

Grandits A by Ulrike Rauch

Bei Sebastian Grandits ist Musik eine aufregende Reise! Eine Reise, die für den Multi-Instrumentalisten und Singer/Songwriter bereits im Alter von fünf Jahren begann, damals mit der Violine.

Als Jugendlicher entdeckt er die Gitarre und sein Talent zum Lieder schreiben.

Es folgten verschiedene Orchester, Bands, Chöre sowie ein Klassikstudium am Mozarteum Salzburg und ein Pop-Studium in Wien.

Seine Leidenschaft zur Musik hat sich der, fast zwei Meter große Salzburger, ebenso wie seine „Echtheit“ bewahrt. Ein Konzert des charismatischen und vielseitigen Musikers, ob Solo, im Duett oder mit Band, bleibt stets in Erinnerung.

Humor- und Kraftvoll singt und spielt Sebastian seine Lieder, erzählt seine Geschichten wie er sie erlebt: Ehrlich, Emotional und in Österreichischer Mundart!

„OLLE MEINE LIADA“ - ein (un)typisches Liebeslied“

Wenn bei dem Salzburger Sänger, Geiger und Liedermacher Sebastian Grandits die Emotionen hochgehen kann binnen Minuten schon mal ein ganzes Lied entstehen. So wie im Fall der Ballade „Olle meine Liada“.

Die Single aus dem demnächst erscheinenden Album „Bergauf, bergab!“ ist eigentlich im Streit entstanden... und hat doch alles, was ein Liebeslied braucht: einfühlsame Streicher, eine sanfte Stimme und eine Melodie, die den Zuhörer aus seinem Alltag heraus zu ziehen vermag.

Produziert von OPUS-Mastermind Ewald Pfleger verbindet der Song Authentizität und Einfachheit mit ganz viel Musikalität.

LIVE bei "Guten Morgen Österreich!"

"Wuascht!" auf Spotify

Mehr Informationen auf www.sebastiangrandits.at/

 

Fotocredit: Ulrike Rauch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok