Wichtige Information zu den aktuellen Ereignissen

Aufgrund der Covid19 Maßnahmenverordnung müssen/mussten wir Veranstaltungen seit 10.3.2020 teilweise absagen bzw. verschieben. Detaillierte Infos dazu gibt es bei den jeweiligen Veranstaltungen (hier auf dieser Homepage unter Live, bei den Künstlern, den Veranstaltungsstätten, bei den Vorverkaufsstellen etc.).
Ihre Sicherheit in Covid19 Zeiten ist uns sehr wichtig, wir setzen gemeinsam mit den Veranstaltungsstätten Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos im Publikum und im Back-Stage-Bereich. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Veranstaltungsbesuch unbedingt über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen wie Abstandsregel, Mund-Nasen-Schutz Pflicht, Hygienemaßnahmen etc. (z.B. auf den Hallen-Homepages oder www.sozialministerium.at)

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schöne Konzertabende!

Maria Bill

MariaBill editFLAT

MARIA BILL singt EDITH PIAF

Seit dem 100. Geburtstag von Edith Piaf werden die Konzerte von Maria Bill mit ihrem ganz persönlichen Piaf-Programm gestürmt. An jedem dieser Abende dankte man es bisher der Künstlerin mit stehenden Ovationen. Beinahe ein halbes Dutzend ausverkaufte Termine bestätigen das ungebrochene Interesse des Publikums.

Und so ist dieses Programm immer wieder sehens- und hörenswert. Denn kein Abend gleicht dem anderen und Maria Bill gelingt es immer wieder, neue Facetten dieser einzigartigen Erscheinung darzubieten. Gegen Ende des Abends weiß man dann gar nicht mehr so genau, ist es die Bill oder ist es die Piaf, die da auf der Bühne steht. Und irgendwie spürt man, die Piaf ist eben auch da, wenn mit so viel Leidenschaft, Herz und Einfühlungsvermögen ihre Lebens- und Leidensgeschichte erzählt wird.

Zwei großartige Musiker begleiten Maria Bill durch diesen Abend: Michael Hornek am Klavier und Krzysztof Dobrek am Akkordeon.

Interpreten

Maria Bill, Gesang
Michael Hornek, Klavier
Krzysztof Dobrek, Akkordeon

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation und der darin begründeten Verschiebung zahlreicher Konzerte in den Herbst 2020 kommt es in Einzelfällen zu unvermeidbaren Terminkollisionen mit anderen Veranstaltungen. Davon betroffen ist leider auch das ursprünglich für 29. Oktober 2020 geplante Konzert »Maria Bill singt Edith Piaf«, das aus diesem Grund auf Dienstag, den 27. April 2021, um 19.30 Uhr verschoben werden muss. Ihre Eintrittskarten für den ursprünglichen Konzerttermin sind auch für den neuen Termin gültig und müssen nicht umgetauscht werden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schon jetzt ein gelungenes Konzerterlebnis im Wiener Konzerthaus.
Maria Bill & Schwaiger Music Management GmbH

27.04.2021, 19:30 Uhr   Wien - Wiener Konzerthaus  konzerthaus.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung