Maria Bill

MariaBill editFLAT

 

Zwei Legenden - Ein Abend

Maria Bill singt Edith Piaf und Jacques Brel.

Maria Bill gelingt es an einem Abend zwei Größen des französischen Chansons wieder auferstehen zu lassen. Mit ihrem wunderbaren Einfühlungsvermögen, ihrer großartigen Bühnenpräsenz und ihrer gesanglichen Leistung bringt sie dem Publikum diese beiden menschlich so nahe, dass man sie förmlich neben ihr spürt.

Dieser Termin, der ursprünglich am 20.03.2020 stattfinden sollte, musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden und findet nun am 30. Oktober 2020 statt und wird ohne Pause gespielt. Spieldauer ist ca. 85 – 90 Minuten. Es gibt noch einige wenige Restkarten über www.oeticket.com

Um die Sicherheit der Gäste zu gewähren und die Abstände einhalten zu können, wurden Ihnen neue Sitzplätze zugeteilt. Es wird natürlich darauf geachtet, dass Besuchergruppen die Veranstaltung gemeinsam genießen können. Sollten Sie Ihre neuen Karten noch nicht erhalten haben (über Mozarteum, Österreichticket oder Wienticket) werden wir Ihre Karten am 30. Oktober im Foyer des Mozarteum ab 18.30 Uhr umtauschen. Bitte achten Sie auf die Beschilderung. Dankeschön.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Konzertabend mit Maria Bill & ihren Musikern!

Das Konzert heute im Mozarteum darf wie geplant stattfinden! Beginn ist 19.30 Uhr - Einlass ins Foyer ab 18.30 Uhr zum Kartenumtausch, in den Saal ab 19.00 Uhr!
Maria Bill & wir alle freuen uns sehr!

20.03.2020verschoben auf
30.10.2020, 19:30 Uhr
  Salzburg Mozarteum oeticket.com
Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Fotocredit: Gabriela Brandenstein (Plakat), Text: Dr. Sibylle Fritsch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung