Pasadena Roof Orchestra

„A Night of Swing Classics“

PRO01 web

Der Swing der 20er- und 30er Jahre begeistert Zuhörer von jung bis alt.

Was einst als weltweites Swing Fieber über zwei Jahrzehnte die Menschen in die Tanzpaläste lockte, scheint sich auch in heutigen Tagen zu wiederholen. Vor allem dann, wenn THE PASADENA ROOF ORCHESTRA aufspielt.

Seit seiner Gründung im Jahre 1969 steht das PASADENA ROOF ORCHESTRA für erstklassige und klanglich einmalige Swing-Unterhaltung. Diese Formation hält weltweit die Popmusik der 20er- bis 40er Jahre am Leben und verleiht dieser zeitlosen Glanz. Das Orchestra spielt unvergessene Melodien, schmeichelt seinen Zuhörer mit romantischen Texten und erheitert bei jedem Konzert mit einer gehörigen Prise britischen Humors. Musik von George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin erwacht zu neuem Leben. So kommen bekannte Titel wie „Puittin on the Ritz“, „Sweet Georgia Brown“, „The Lullaby of Broadway ebenso wie beliebte Duke-Ellington Nummern auf der Bühne.

Bandleader und Sänger Duncan Galloway weiß, was sein Publikum wünscht:
A Night Swing Classics. Kein anderes Orchester hat den Sound vergangener Tage so gut drauf. Ein Konzertabend mit dem Pasadena Roof Orchestra bedeutet Show, Spaß und Rhythmus.

10.11.2018, 19:30 Uhr   Wiener Konzerthaus Tickets bald verfügbar

Fotocredit: David Curtis