Wiener Blond & das Original Wiener Salonensemble

Endlich salonfähig!

Wiener Blond by theresa pewal web

Dass sich das Duo Wiener Blond in der Welt der Musikgenres nicht schubladisieren lässt, hat es mit seinem zweiten Studioalbum „ZWA“ erneut bewiesen – Heurigen-Schmäh trifft auf HipHop-Grooves, Beatbox-Loops tanzen Strauß-Walzer. Was die beiden jetzt vorhaben, könnte man als „Fast-schon-seriös“ bezeichnen.

Schon bei den zwei ausverkauften Release-Shows im Wiener Musikverein im November 2016 erhielten Wiener Blond für einzelne Nummern instrumentale Unterstützung durch das fünfköpfige Original Wiener Salonensemble.

Die Cellistin Anna Starzinger schrieb hinreißende Arrangements zu Wiener Blond-Hits wie dem „Öffi-Walzer“ oder „Der letzte Kaiser“.

Der frenetische, nicht enden wollende Applaus im Musikverein verfestigte den Gedanken die Kooperation weiter zu führen und zu intensivieren. Nun haben die beiden Ausnahme-Gruppen ein gemeinsames Programm erarbeitet, bei dem die Loopstation ausnahmsweise in den Hintergrund tritt und Platz für Streicherklänge macht. „Charmant, goschert und grantig“ bleibt aber dennoch das Motto des Abends. – so viel sei versprochen.

Nach dem ausverkauften Konzert am 21.2.2017 im Wiener Konzerthaus nun am 13. November im Theater Akzent zu sehen.

13.11.2018, 19:30 Uhr Theater Akzent Tickets: Theater Akzent, www.akzent.at; Tel. Mo-Sa 13.00 h – 18.00 h: 01-501 65-3306; www.wien-ticket.at; www.oeticket.com

Fotocredit: Theresa Pewal